Aeraulic Networks Balance Study Module Didaktische Ausrüstung Lehrausrüstung für die Kältetechnik Schulungsausrüstung

punkt nr.: AFA031
Aeraulic Networks Balance Study Module Didaktische Ausrüstung Lehrausrüstung für die Kältetechnik Schulungsausrüstung
beschreibung
AFA031 Aeraulic Networks Balance Study Module Didaktische Ausrüstung Lehrausrüstung für die Kältetechnik Schulungsausrüstung
I. Einleitung
Bei den Lüftungs-, Thermolüftungs- und Klimaanlagen ist der Nachweis einer korrekten Luftnetzbilanz eine wesentliche Voraussetzung, um bei einer korrekten Auslegung die Anstrengungen der Leitschaufeln zu vermeiden: Die Unwucht einer oder mehrerer Zonen kann dazu führen, dass die Wärmelasten oder die Lüftung nicht erfüllt werden Datenflüsse jeder bedienten Umgebung.
Das für Bildungszwecke geeignete Modul ermöglicht die Untersuchung eines Kanalnetzgleichgewichts mit Feldbewertung von Parametern wie dem statischen Druck und der Luftgeschwindigkeit in Übereinstimmung mit verschiedenen Punkten des Kreislaufs.
Der Student ist in der Lage, das Wissen über die Probleme im Zusammenhang mit der Luftströmung und mit den Druckverlusten zu vertiefen.

II Trainingsprogramm
Untersuchung der Komponenten eines Lüftungssystems: Lüfterauslassgitter, Kanäle, Kalibrierklappen, Zuluftgitter usw.
Anschluss der verschiedenen Installationskomponenten und Überprüfung der Systemfunktionalität
Feldmessungen des statischen, dynamischen und Gesamtdrucks sowie der Luftgeschwindigkeit an verschiedenen Stellen des Luftkreislaufs
Lokalisierte und verteilte Druckverluste
Die Verlustkoeffizienten
Kalibrierung der Klappen zur Einhaltung der vorgeschriebenen Werte des Raumluftstroms